Die Herausgeber

E-Mail an Lothar Schröder

Lothar Schröder

Berlin, bis 2007 Projektverantwortlicher des DGB-Index Gute Arbeit, seither Mitglied im Aufsichtsrat der DGB-Index GmbH; seit 2006 Mitglied des Vorstands der Gewerkschaft ver.di, zuständig für Telekommunikation, Informationstechnologie, Datenverarbeitung.
E-Mail an Dr. Hans-Jürgen Urban

Dr. Hans-Jürgen Urban

Frankfurt am Main, Politik- und Wirtschaftswissenschaftler, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, zuständig für die Funktionsbereiche Sozialpolitik sowie Arbeitsgestaltung und Qualifizierungspolitik. Mitglied des Institutsbeirats des Instituts DGB-Index Gute Arbeit.


Die Redaktion

E-Mail an Klaus Pickshaus

Klaus Pickshaus

Frankfurt/Main, Politikwissenschaftler, war Leiter des Projekts „Gute Arbeit“ der IG Metall (2003-2007), bis 2014 Leiter des Funktionsbereichs Gesundheitsschutz und Arbeitsgestaltung beim IG Metall-Vorstand, freier Publizist.
E-Mail an Dr. Nadine Müller

Dr. Nadine Müller

Berlin, Sozialwissenschaftlerin, Referentin im Bereich Innovation und Gute Arbeit bei der ver.di-Bundesverwaltung.
E-Mail an Dr. Jürgen Reusch

Dr. Jürgen Reusch

Politikwissenschaftler, Redakteur des Jahrbuches Gute Arbeit, langjähriger verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift „Gute Arbeit. Gesundheitsschutz und Arbeitsgestaltung“, freier Publizist und Berater.


Die Autorinnen und Autoren der Ausgabe 2016

Dr. Anna Arlinghaus

Arbeitspsychologin, Beraterin für XIMES GmbH, freie wissenschaftliche Mitarbeiterin der GAWO e.V. Schwerpunkte: Forschung und Beratung rund um die Arbeitszeitgestaltung.

Dr. Beate Beermann

Sozial- und Arbeitspsychologin, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Leiterin des Fachbereichs "Grundsatzfragen und Programme".

Dr. Reinhard Bispinck

Leiter des WSI-Tarifarchivs und Abteilungsleiter des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung.

Dr. Oliver Dilcher

Gewerkschaftssekretär, ver.di Bundesverwaltung, Berlin, Tarifsekretariat Öffentlicher Dienst.

Dr. Wolfgang Dunkel

Soziologe. Wissenschaftler am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung (ISF München).

Andrea Fergen

Leiterin des Ressorts Arbeitsgestaltung und Gesundheitsschutz beim Vorstand der IG Metall, stellv. Vorsitzende des Ausschusses für Arbeitsstätten beim BMAS.

Jörg Hofmann

Ökonom, Gewerkschaftssekretär; Erster Vorsitzender der IG Metall.

Meike Jäger

Gesellschaftswissenschaftlerin/Diplomsoziologin und Diplomsozialarbeiterin, Leiterin des Fachbereichs 3 der ver.di-Bezirksleitung Berlin-Brandenburg.

Dr. Jürgen Klippert

Arbeitswissenschaftler. Mitarbeiter im Ressort Vertrauensleute und Betriebspolitik beim Vorstand der IG Metall, Koordinator der Projekte Arbeit+Innovation 4.0.

Andrea Kocsis

Sozialarbeiterin, seit 2007 stellvertretende Vorsitzende der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di).

Jörg Köhlinger

Bezirksleiter des IG Metall Bezirks Mitte (Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Thüringen).

Dr. Nick Kratzer

Sozialwissenschaftler am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung – ISF München.

Thomas Kreiml

Soziologe und Gewerkschafter in der Bildungsabteilung der Gewerkschaft der Privatangestellten – Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp).

Dr. Joseph Kuhn

Arbeitspsychologe, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.

Kalle Kunkel

Gewerkschaftssekretär in Fachbereich 3 beim ver.di-Bezirk Berlin.

Boris Kusserow

Tarifsekretär im Fachbereich Postdienste, Speditionen und Logistik der ver.di Bundesverwaltung.

Prof. Dr. Thomas Langhoff

Geschäftsführer Prospektiv GmbH, Unternehmensgruppe GfAH / Prospektiv GmbH, Dortmund.

Dr. Steffen Lehndorff

Research Fellow in der Forschungsabteilung Arbeitszeit und Arbeitsorganisation am Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen.

Dr. Uwe Lenhardt

Gesundheitswissenschaftler, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, FuE-Management.

Hartmut Meine

Bis Ende 2016 Bezirksleiter des IG Metall Bezirkes Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

Benjamin Moritz

B. A, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.

Prof. Dr. Friedhelm Nachreiner

Arbeits- und Organisationspsychologe. Arbeitsschwerpunkte: Arbeitszeit, mentale Belastung. Gesellschaft für Arbeits-, Wirtschafts- und Organisationspsychologische Forschung (GAWO) e.V., Oldenburg.

Dr. Jürgen Reusch

Politikwissenschaftler, freier Autor und Berater, Redakteur des Jahrbuches Gute Arbeit.

Dr. Norbert Reuter

Volkswirtschaftler und Politikwissenschaftler, Leiter der Tarifpolitischen Grundsatzabteilung der ver.di-Bundesverwaltung.

Ines Roth

Soziologin und Politikwissenschaftlerin (M.A.), wissenschaftliche Beraterin bei der Input Consulting GmbH Stuttgart.

Isabel Rothe

Arbeits- und Organisationspsychologin. Seit Ende 2007 Präsidentin der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) mit Sitz in Dortmund, Berlin, Dresden und Chemnitz.

Rolf Satzer

Dipl.-Psychologe, Köln. Freier Wissenschaftler und Berater zu den Themen Arbeitsbedingungen und Gesundheit, Arbeitszeit, Qualifizierung und Technologie.

Dietmar Schäfers

Bauzeichner, stellvertretender Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU).

Manfred Scherbaum

Gewerkschaftssekretär im Ressort Arbeitsgestaltung und Gesundheitsschutz beim Vorstand der IG Metall.

Conny Schönhardt

Volkswirtin, Gewerkschaftssekretärin im Ressort Tarifpolitische Themen und Handlungsfelder beim Vorstand der IG Metall.

Lothar Schröder

Mitglied des Vorstands der Gewerkschaft ver.di, Leiter des Fachbereichs 9 Telekommunikation, Informationstechnologie, Datenverarbeitung; zuständig für die Bereiche Innovation und Gute Arbeit, Meister/-innen, Techniker/-innen, Ingenieur/-innen (mti); Mitglied des Institutsbeirats des Instituts DGB-Index Gute Arbeit.

Torben Seebold

Bundesfachgruppenleiter für den Bereich Häfen in der ver.di Bundesverwaltung sowie Maritimer Koordinator der International Transport Workers Federation (ITF) Deutschland.

Burkhard Siebert

Politikwissenschaftler, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG).

Sylvia Skrabs

Gewerkschaftssekretärin in der Tarifpolitischen Grundsatzabteilung der ver.di Bundesverwaltung. Schwerpunkte: Arbeitszeitpolitik, Gesundheit, Gute Arbeit.

Stephan Teuscher

Bereichsleiter Tarifpolitik im Fachbereich Postdienste, Speditionen und Logistik der ver.di Bundesverwaltung.

Dr. Hans-Jürgen Urban

Politik- und Wirtschaftswissenschaftler, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, zuständig für die Funktionsbereiche Sozialpolitik sowie Arbeitsgestaltung und Qualifizierungspolitik. Mitglied des Institutsbeirats des Instituts DGB-Index Gute Arbeit.

Dr. Hilde Wagner

Ressortleiterin Tarifpolitische Themen- und Handlungsfelder im Funktionsbereich Tarifpolitik beim Vorstand der IG Metall

Frank Walensky

Hamburg, freier Journalist, Grafiker, Bildredakteur.

Dr. Anne Marit Wöhrmann

Psychologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Dortmund. Forschungsschwerpunkt: Gestaltung von Arbeitszeit.

Claus Zanker

Geschäftsführer Input Consulting GmbH, Leitung ver.di – ESF-Projekt „IWP-IT Innovations- und Weiterbildungspartnerschaft zur Förderung der Qualifizierung von Beschäftigten in der IT-Dienstleistungsbranche“.